Wärmedämmputz EPS

Dracholin Calciumsilikatplatte
  • nach DIN EN 998-1 Wärmedämmputze aus Mörtel mit
    mineralischen Bindemitteln und expandiertem Polystyrol (EPS) als
    Zuschlag
  • Wärmeleitfähigkeitsgruppe WLG 070
  • besonders zur Renovierung von Altfassaden geeignet,
    Untergrundunebenheiten können problemlos ausgeglichen
    werden, schräge Wände begradigt werden
  • beim Neubau zur Verbesserung des Wärmeschutzes z. B. auf
    Hochlochziegel und Porenbeton
301996 75 l-Sack Sack

Ergiebigkeit:
20 mm ca. 3,1 m² pro Sack
30 mm ca. 2,3 m² pro Sack
40 mm ca. 1,5 m² pro Sack
50 mm ca. 1,2 m² pro Sack
60 mm ca. 1,1 m² pro Sack